Stefan D'Amore

Ich liebe das Publizieren. Ich mag es, einer Idee die richtige Form
zu geben oder einer Form die passende Idee.

Über Content & StrategienKontakt

Über Content & Strategien

Strategisches Content-Marketing ist für viele Unternehmen die Kommunikationsmethode der Wahl. Aber strategisch zu agieren, ist oft nicht so leicht umzusetzen. Eine umfassende Content-Strategie mit Content-Marketing-Ansätzen ist komplex und fußt auf den drei Säulen Redaktion, Technologie und Marketing.

Die moderne Unternehmenskommunikation benötigt Expertise, die sowohl die richtigen Inhalte in den richtigen Formaten produziert (Redaktion), für die Produktion und Publikation die effizientesten Technologien einsetzt (IT) und aus Marketing-Sicht die Ziele vorgibt und überprüft und schließlich aus den Ergebnissen der Analyse die Content-Strategie neu anpasst.

Die Content-Strategie ist von entscheidender Wichtigkeit, weil sie die Weichen der Kommunikation stellt und die Fahrtrichtung beeinflusst.

„Was heißt Strategie genau? Ich finde die Beschreibung von Strategie als Kombination aus Zielsetzung und Ressourcenplanung sehr gelungen.“

Grundsätzliche Fragen zur Implementierung einer Content-Strategie

Eine Content-Strategie aufzusetzen bedeutet, im Vorfeld der Produktion die bestehenden Content-Kompetenzen zu betrachten und den Status Quo zu begreifen. Dazu gehören folgende Fragestellungen.

Wie sieht das Geschäftsmodell des Unternehmens aus, welche Kundenprofile (Personas) ergeben sich daraus und auf welche Themen sprechen diese Kunden an?
Welche Ziele verfolgt das Unternehmen mit der Publikation von Inhalten und passen die bisherigen Vorgehensweisen zu den formulierten Unternehmenszielen?
Welches Unternehmensbild und welche Unternehmenswerte sollen im Kontext der Content-Aktivitäten mit transportiert werden?

Konkrete Fragen zur Umsetzung

Welche inhaltliche Expertise besteht bereits im Unternehmen und lässt sich diese als Content-Quelle verwenden? Dabei geht es um Wissensträger im Unternehmen, mit denen man gemeinsam Inhalte erstellen kann.

Welche Publikationskanäle werden bereits von einem bestehenden Produktionsteam gefüllt, welche Produktionsstrukturen bestehen aktuell? Passen diese Publikationskanäle noch zur neuen Content-Strategie?

Wie effektiv arbeitet das Unternehmen mit den bestehenden Tools und lässt sich damit ein strategisches Content-Marketing umsetzen? Wie ist also die interne Zusammenarbeit organisiert und wie behält man als Verantwortlicher den Überblick über Ziele und Umsetzungen?

Messmethoden
Notwendig ist eine Kombination der richtigen Key Performance Indicators (KPIs), um die Zielerreichung zu messen und so zu sehen, an welchen Stellschrauben der Content-Strategie zur Justierung gedreht werden muss.

Kenntnisse und Fähigkeiten

 

  • Strategischer Einsatz digitaler Kommunikationslösungen
  • Übergreifende Medientechnologiekompetenz
  • Bindeglied zwischen Marketing, Redaktion und IT
  • Profundes Produktions-Know-how digitaler Medien
  • Redaktioneller und journalistischer Background
  • Erfahrung mit DAX-30-Unternehmen und Mittelständlern

Ich bin ein Generalist. 

Content-Strategie & Strategisches Content-Marketing

Dank meiner Tätigkeit bei ScribbleLive / Scompler (www.scompler.com) konnte ich ein umfassendes Wissen über strategische Kommunikationsansätze sowie  deren prozessuale und technische Implementierung in Unternehmen aufbauen.

 

  • Beratung & Workshops zur Content-Strategie
  • Einrichtung & Onboardings von Scompler
  • Demand Generation
  • Aufbau von Landing Pages & E-Mail-Kampagnen in sowie Verknüpfung von Webinaren (GotoWebinar) mit Marketo 
  • Technische Konzeption des Content Maturity Reports (https://scompler.com/cmm/und inhaltliche Erstellung in Zusammenarbeit mit Mirko Lange 

Ich glaube an gute Zusammenarbeit auf allen Ebenen.

Spezialkenntnisse E-Mail-Marketing & Webinare

Im Rahmen der Tätigkeit in einem DAX-30-Unternehmen:

  • Einführung der Webinar-Technologie Cisco Webex (Event Center und Meeting Center) für den Einsatz im Marketing
  • Implementierung neuer Produktionsprozesse im E-Mail-Marketing auf der Basis von Teradata/eCircle-Technologien
  • Umbau der internen Verarbeitungsweisen, von der internen Beauftragung bis hin zum qualitätsgesicherten Versand sehr komplexer Marketing-E-Mails
  • Koordination und Produktion von Marketing-E-Mails (Teradata / eCircle, ca. 3.000 Varianten, HTML & Text)

Teamwork ist mir am liebsten.

Konzernerfahrung

 

  • Langjährige Tätigkeit in einem DAX-30-Unternehmen im Referat Brand Management & Production, das dem Corporate Marketing des Unternehmens unterstellt ist
  • Aufbau zahlloser interner Bereichsauftritte im Intranet
  • Betreuung und Koordination des laufenden Betriebs unternehmensweiter Publikationsvorgänge
    • Interne Kommunikation via komplexer HTML-E-Mails
    • Betreuung Extranet-Umgebungen
    • Aufbau von Wiki-Lösungen
    • etc. etc.

Man entdeckt keine neuen Länder, ohne das Ufer für lange Zeit aus den Augen zu verlieren.

Kenntnisse im Bereich Publishing

 

Konzeption, Entwicklung, Produktion und Verlag des MX Magazin (weltweit das erste Magazin für Macromedia Anwender (Macromedia: heute Adobe))

Tätigkeiten

Magazin-Konzept, Heftentwicklung, Chefredaktion, Redaktion, Layout, Druckvorstufe, CD-Produktion, Konzeption Auflagenhöhe, Koordination Druck, Abnahme Druckfahnen, Freigabe und Auftragsvergabe Druck, Anzeigenakquise und Mediaplanung

  • Erstauflage: 30.000 (Print+CD)
  • Erscheinungsweise: vierteljährlich
  • Abonnenten nach 15 Monaten: fast 1000
  • Auszeichnung von Macromedia: Magazin des Jahres (2004)
  • Inhalte: Artikel zu Design, Webentwicklung und Internet-Technologien
  • Produktion von sechs Ausgaben, Ende 2004 Verkauf an den Software & Support Verlag, Frankfurt

Wer auf sich sieht, strahlt nicht in die Welt.

Nehmen Sie gerne Kontakt auf.

E-Mail-Adresse

Ort

Bischof-Riegg-Straße 23
86899 Landsberg am Lech